artist
80s Express
Beyond Obsession
Blind Passenger
DJ Nik Page
Feuerengel
Forced To Mode
Kirlian Camera
Leather Strip
Nik Page & the CHAMBER ROCKS
Pothead
Solitary Experiments
 
 
 
 
 events
80s Live Night
Bunker Dresden
Nocturnal Culture Night
Pop & Wave Classic
Pop And Wave Night
Reithalle Str. E
Rock am Berg Merkers
Synth Pop Festival
Tattoo Festival Berlin
 
 
 

 cd-tipp
BLIND PASSENGER
next flight to planet earth
 

 cd-tipp
DIE SKEPTIKER
fressen und moral
 

 cd-tipp
CULTUS FEROX
nette jungs
 

 cd-tipp
 WITT - BAYREUTH 3
 ich fang den schuss mit meinem gehirn
 

YES SIR 2018!!

 

BLIND PASSENGER-Produzent und „Nachtlebenaktivist“ SEBASTIAN „ARP“ GOTTSCHALL hat einen Song vom allerersten Blind Passengers-Album the THE GLAMOUR OF DARKNESS neu aufgelegt.
Als Chef des Gothic-Kultclubs BUNKER gestaltet er nicht nur Dresdens schwarze Tanzevents und Konzerte, sondern arbeitet auch als Remixer und Produzent mit diversen Szenebands zusammen.

NIK PAGE und LEÆTHER STRIP-Legende Claus Larsen gehören zu seinen engsten Freunden und haben mit ihm gemeinsam ein fulminantes Remake des 90s Clubhits YES SIR! kreiert.

YES SIR! war seinerzeit der einzige BLIND PASSENGERS-Song der auch in der EBM-Szene einschlug und nun dank dieser dänisch-deutschen Kooperation zu neuem Leben erwacht.

Seit dem 8.Juni ist der Song auf allen einschlägigen Download-Portalen in 2 Versionen erhältlich: eine Version mit der Stimme von Claus Larsen und eine Version mit Nik Page am Mikrofon.



80s EXPRESS!!

80s EXPRESS heißt das neue Liveprojekt aus dem Hause BLIND PASSENGER, mit dem es sich Nik Page und seine Crew zum Ziel gemacht hat die Pop- & Wave-Klassikern der goldenen Achtziger mit dicken Beats und maximalem Entertainment-Faktor auf die Bühne zu bringen.
Mit 80s EXPRESS werden Hits von NEW ORDER, DEPECHE MODE, DEAD OR ALIVE, THE SISTERS OF MERCY, CAMOUFLAGE, DIE ÄRZTE, THE HUMAN LEAGUE, TEARS FOR FEARS, THE CURE, SOFT CELL, THE POLICE und vielen anderen Kultbands neu zum klingen gebracht, ebenso wie Klassiker der NEUEN DEUTSCHEN WELLE (GOLDENER REITER, TERRA TITANIC und EISBÄR).

Die Coverversionen werden natürlich nicht im typischen 0815-(Top40)-Rockband-Stil präsentiert, sondern modern produziert, elektronisch und äußerst tanzbar, ohne den besonderen Charme und die markanten Elemente der Originale einzubüßen.
Die Liveshows von 80s EXPRESS sind eine Zeitreise in das goldene Jahrzehnt der Pop-Musik, eine verdammt unterhaltsame Tanzparty, aber vor allem ein Garant für ein durchgeschwitztes und heiseres Publikum.
Um zu erfahren wann und wo der 80s EXPRESS Station macht, braucht Ihr nur links im Artist-Reiter auf 80s EXPRESS zu klicken!!



FAVOURITE GAME!!

Das Jahr 2018 startet gleich mit einem musikalischen Leckerbissen für Synth-Pop-Fans.
Mit der neuen Single FAVOURITE GAME gehen Nik Page & Co. "back to the roots" und erinnern stark an die frühen Zeiten der BLIND PASSENGERS: lupenreiner eingängiger Synth-Pop, natürlich mit einer gehörigen Portion 80s Charme.

Produziert wurde die neue Single erneut von Frank Sander, der ja bereits für SHAKE HANDS an den Reglern saß.

„Favourite Game“ wirft einen leicht süffisant-sarkastischen Blick auf die Glitzerwelt der selbsternannten High-Society. Der Clip hingegen ist laut Aussage der Band eher als Verbeugung vor dem, nach Meinung von Nik Page, kreativsten Designer seit Erfindung der Modewelt, Thierry Mugler zu sehen.
Der Song ist seit dem 29.12.17 in allen bekannten Download-Portalen erhältlich.

Hier könnt Ihr den Favourite Game-Clip anschauen:
https://www.youtube.com/watch?v=8PsgeUI8vvs



ON GOLDEN WAVES!!



Der ein oder andere erfolgreiche Sänger hat durchaus neben der Musik noch gänzlich andere Leidenschaften.

Wakeboard- und Surffreak Nik Page a.k.a. BLIND PASSENGER überrascht mit seiner neuen Veröffentlichung vermutlich viele seiner Fans: für Surfers International hat er einen Song über seine Liebe zum Wassersport geschrieben.

Groovemaniac Rob Dust der bereits für Künstler wie Camouflage, Joachim Witt, De/Vision, Egotronic, Alphaville, Supershirt u.v.a. dicke Remixe beisteuerte, verpaßte dem Song ein gnadenlos tanzbares Soundgewand … und wer weiß: vielleicht wird Golden Waves ja die neue Hymne der internationalen Surf-Community über alle Genregrenzen hinaus??

Hier könnt Ihr den offiziellen Clip zum Song sehen: https://www.youtube.com/watch?v=RaZ2yPEDpjk&feature=youtu.be&app=desktop


SHAKE HANDS VS. TTIP!!



Am 15.04.2016 erschien die BLIND PASSENGER-Single SHAKE HANDS, produziert von FRANK SANDER.


Thematisch knüpft der Track nahtlos an DIGITAL CRIMINAL an und ist ein klares Statement gegen TTIP und CETA . Für NIK PAGE ist die Sache klar: mit diesen sogenannten „Freihandelsabkommen“ werden Demokratie, Umweltschutz und Bürgergrundrechte dem Mammon zum Fraße vorgeworfen, in einer „schönen neuen Welt“ in der gesichtlose Großkonzerne die neuen Diktatoren sind. SHAKE HANDS ist ein unverhohlener Aufruf zum kollegialen Ungehorsam bevor es zu spät ist und die Welt von geheimen Lobby-Gerichten regiert wird.

Entsprechend handfest geht es im SHAKE HANDS-Videoclip zu Sache, der von CHRISTIAN BEER in Form gebracht wurde.

Hier gehts zum Clip:
https://www.youtube.com/watch?v=IHp25xDcg0k


A TRIBUTE TO THE CURE

Gemeinsam mit dem Hamburger Sound-Tüftler MODEKAY hat NIK PAGE mit seiner Electro-Pop-Formation BLIND PASSENGER sich einer Kult-Nummer von THE CURE angenommen.
Neben A FOREST wird die Split-Single ergänzt durch 2 Mixe des Titels RAPE MY SOUL aus eigener Feder.

Videokünstler MARTIN VON AUEN erstellte (zur Page-Version von A FOREST) einen stimmungsvollen Retro-Clip der die Atmosphäre der frühen New Wave-Bewegung atmet.
https://www.youtube.com/watch?v=HxbhJkgnKSs



DIGITAL CRIMINAL!!

Mit DIGITAL CRIMINAL präsentieren BLIND PASSENGER eine 9-Track-EP mit 4 neuen Songs (produziert von Oliver Christen), Remixen, Livetracks und Videoclips.

Thematisch geht es auf der neuen CD der Sci-Fi-Electro-Pop-Formation um die immer weiter  ausufernde „Diktatur des maximalen Profits“.

Den Videoclip zum Titelsong DIGITAL CRIMINAL widmeten sie der Occupy Bewegung und allen Aktivisten, die Tag für Tag eine Menge riskieren um für ihren Traum von einem grünen und gerechten Planeten ohne Korruption, Diktatoren, Kriege, Atomkraftwerke, Hühner-KZ's, Fracking und die grenzenlose Macht unersättlicher Großkonzerne kämpfen. Es ist eine Verneigung vor Menschen die keine Angst kennen wenn sie sich übermächtigen Kräften in den Weg stellen um die Horrorzukunftsvisionen zahlloser Science Fiction-Klassiker nicht Wahrheit werden zu lassen.

Digital Criminal Clip auf youtube

Die BLIND PASSENGER-Frühjahrstour startet am 1.März mit dem Auftritt beim Sincity-Festival im Frannz Club Berlin. Klickt einfach links im Artist menü um zu den Terminen zu gelangen und/oder Karten zu ordern.

 

ZEITSPRUNG IN DIE 80's



Nach erfolgreicher Startnext-Crowdfunding-Kampagnie erschien am 5.April 2013 die Blind Passenger-CD ZEITSPRUNG auf der sich Nik Page, Sebastian Gottschall und Oliver Christen vor den Wavebands der Golden 80's verbeugen. Neben Coverversionen von 80's Klassikern enthält die CD auch Remakes der erfolgreichsten Passengers-Songs.

Teile der CDs kann man auch auf der offiziellen Blind Passenger-Soundcloud-Seite hören:

https://soundcloud.com/blindpassengerofficial

Die CD ist wie auch bereits das Blind Passenger-Comebackalbum NEXT FLIGHT TO PLANET EARTH auf Wannsee Records erscheinen und zum EP-Preis erhältlich sein.

Konzertdetails findet Ihr  wie immer hier bei uns. Klickt einfach links im Artist-Menü auf Blind Passenger.

ENDLICH ALS DOWNLOAD!!

Am 31.August 2013 erschien via Wannsee Records das BLIND PASSENGERS Debüt-Album THE GLAMOUR OF DARKNESS aus dem Jahre 1993 endlich auch als Download.
Die Songs des Passengers-Frühwerks sind seit dem auf allen einschlägigen Download-Portalen erhältlich!

 

NIK PAGE-DJ-SETS

 

Alle bestätigten Nik Page-DJ-Termine findet Ihr jeder Zeit links im Events-Menü unter der Rubrik POP AND WAVE NIGHT.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Im Zuge der neuen Gesetzgebung haben wir natürlich auch unsere Datenschutzmaßnahmen angepaßt welche HIER nachzulesen sind.

ALLE PREISE ENDPREISE!! 

preiswert - umweltfreundlich - bequem !!

Ticket69 schafft die Handlinggebühren und Portokosten beim Konzertkartenkauf ab!!

Alle Ticketpreise auf unserer Seite sind also Endpreise (es sei denn Ihr wollt aus unseren Postversandservice benutzen siehe Artikel unten).
Im Gegensatz zur Konkurenz kommen bei Ticket69-Bestellungen keine ärgerlichen pauschalen Versandkosten auf den Gesamtpreis dazu.

Um Karten zu bestellen klickt links unter Artists oder Events einfach auf die gewünschte Band oder Veranstaltung!



KEINE REGISTRIERUNG!!

Um Karten bei uns zu bestellen braucht Ihr keine nervige Kundenregistrierung vorzunehmen sondern lediglich Namen und E-Mail-Adresse angeben. Die Postadresse brauchen wir nur falls Ihr auf der Rechnung Eure Anschrift stehen haben wollt.

TELEFON-SERVICE!!

Eure Ticketbestellungen könnt ihr natürlich auch telefonisch abgeben und zu üblichen Bürozeiten die 03379-201453 wählen. Da wir ein kleines Unternehmen sind habt bitte Verständniss dass die Hotline nicht jeden Tag durchgängig besetzt ist.

Unter der selben Nummer könnt ihr Euch auch melden falls Fragen zu unserem System oder dem Status eurer Bestellung bestehen.


Leider mußten wir in letzter Zeit feststellen, dass es vereinzelt vorkam, dass einzelne Mails von zweifelhaften Spamschutz-Programmen geblockt wurden. Falls ihr unsere Bestell-Bestätigungs-Mails nicht erhalten habt, schaut bitte mal in eurem Spamordner nach.

Bitte beachtet dass Ihr immer nur bis 6 Tage vor dem jeweiligen Konzert Karten ordern könnt, damit auch sicher ist dass Eure Überweisung rechtzeitig bei uns eingeht und wir Euch somit auch rechtzeitig Eure Karten zusenden können.
   

POSTVERSAND MÖGLICH!!

Es gibt auf vielfachen Wunsch eine Ergänzung unseres Services. Wenn Ihr keine eigene E-Mail-Adresse habt, können wir Euch ab sofort Konzertkarten auch per Post zustellen lassen. Allerdings sind hierfür Kartenbestellungen nur telefonisch unter unserer Hotline: 03379-201453 möglich. Für den Versand per Post berechnen wir zum Kartenpreis einen Aufschlag von 2 Euro je Gesamtbestellung.

 

TAUSCHBÖRSENPROBLEM!!

Vielleicht habt Ihr den TV-Bericht über über die Kartentausch-Börse Viagogo gesehen.
Hiermit wollen wir darauf hinweisen, dass Ticket69 keine Ticket-Tauschbörse ist. Wir schließen eine Vereinbarung mit jedem örtlichen Konzertveranstalter der damit garantiert dass alle durch uns verkauften Tickets gültig sind.

Zudem sind unsere Karten nicht personalisiert, sprich auf andere Personen übertragbar. Der Name auf den Tickets dient nur zur Rückverfolgung des Bestellernamens falls der Kartenbesteller versucht seine Karten unrechtmäßig mehrfach auszudrucken.

 

 cd-tipp
NIK PAGE - ROCKETQUEEN
21st century electrified goth'n'roll
 

 cd-tipp
SONGS OF LEMURIA
deep - das debütalbum!!
 

 cd-tipp
FIDDLER´S GREEN
winners & boozers
 

 cd-tipp
 ANGELZOOM
nothing is infinite
 
 
 news
80s Express
Songs Of Lemuria
Blind Passenger
Nik Page
DarkTraxx
Carmen Rivera
Wannsee Shop
 
 

 video clips
Faid
Surfers International
Blind Passenger
Modekay feat. B.P.
Cultus Ferox
Caisaron
Songs Of Lemuria
Ost Front
Christina Rommel
Kash
Angelzoom
Blind Passenger
GoJA moon ROCKAH
Nik Page
Mutate Now!
Lola Angst
Cromax International
Kash & Nik Page